Gefördert von Roma-Frauen Aktivisten, enthüllt dieses Projekt frühe Heirat von Roma-Mädchen als Ursache für die anhaltende Ausgrenzung und Armut der Roma.

Neben dem Koordinator, dessen Aufgabe es ist die Infrastruktur bereitzustellen um ein komplexes Projekt zu verwalten, sind all unsere Mitarbeiter Frauen und Männer der Roma-Gemeinschaft.

Man braucht viel Mut um sich mit dieser Thematik zu beschäftigen.
Wir müssen wissen und zeigen, dass viele Roma, aber auch viele die es nicht sind, an Gleichheit, Respekt, Bildung, individuelle Freiheit und universelle Kinderrechte glauben.